top of page
  • David

Drei Völker für den WedenHain

In unserem Bestreben, eine naturnahe und -fördernde Landwirtschaft mit zu errichten, dürfen Tiere und speziell Insekten nicht fehlen.

Unter anderem deshalb war es nun folgerichtig die Bienenhaltung zu erlernen und Erfahrungswissen zu generieren. Auch hier wieder unter den Aspekten: Ökonomie, Ökologie und Soziales.

Deshalb stehen unsere drei WedenHain-Völker der Gemeinschaft als Lernfeld zur Verfügung, sollen möglichst wesensgemäß (also naturnah) gehalten werden und einen vertretbaren Ertrag an Honig (wenigstens für unseren Eigenbedarf) bringen. Wir werden von dem Verlauf unseres gemeinsamen Tuns berichten. Hier ein paar Impressionen des Bisherigen.




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löwenzahnhonig

bottom of page