top of page
  • David

Das erste Leuchtfeuer ist entfacht, so bringt das Freude!

Seid gegrüßt meine lieben,


mittlerweile können wir uns vor neuen Impulsen kaum retten.

Das Jahr hat neu begonnen und die Energien, resultierend aus sinnstiftenden Tätigkeiten, sprudeln nur so, stecken neue Menschen an und motivieren jeden einzelnen, mit Freude an der Unabhängigkeit zu arbeiten und den eigenen Wert zu erkennen. Wirklich JEDER kann seinen Beitrag dazu leisten.


Wie soll das funktionieren?

Jeder , der etwas zu geben hat, sei es selbstgemachte Kränze, gestrickte Socken, Eingewecktes oder Fähigkeiten in Bezug auf Bauen, Vernetzen, Heilen, Beraten, Gärtnern, Schrauben, Technik, Imkern und vielen mehr, kann dies weitergeben, an Menschen die genau das wiederum gebrauchen können. Dies kann je nach Bedarf kommerziell oder non-kommerziell geschehen. Wir begünstigen uns so immer gegenseitig.

So entsteht ein großes Netzwerk, welches jeden einzelnen weiter in die Autarkie bringt.

Es entsteht ein Kreislauf, der sich innerlich immer weiter ausbaut und unabhängiger macht und dabei auch noch Geld von außen erwirtschaftet.

Jeder kann dann überlegen, ob er etwas diesen erwirtschafteten Geldes in den WH Sammeltopf gibt, welcher dann in Landflächen (KBB) für die Gemeinschaft oder einzelne Familien investiert, um diese weiter nach und nach in ihre Autarkie zu bringen. Von allen, für alle! Verbündete Kraft schafft Unabhängigkeit und glückliches Leben²!

Gemeinschaft= gemeinsam schaffen!

Kennt Ihr jemanden, der sich unbedingt mit uns vernetzen sollte?

Kontakt@WedenHain.org


Wir freuen uns schon über eure Resonanz und Anregungen.

Liebste Grüße aus der Wedenhainer Küche, eure Linda.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page